Direkt zum Hauptbereich

Nachruf zu High5

High5




Gestern wurde überraschend verkündet, dass High5, ein YouTube-Kanal, der am 1. Dezember 2012 von IDG gegründet wurde, welcher sich digitalen Entertainment sowie der Popkultur des 21. Jahrhunderts widmete, geschlossen wird. Heute kläre ich, warum mich das Ende dieses Kanals besonders trifft und warum ich nicht alleine diesem Unterhaltungssender nachtrauere.




Die Geschichte


High5 wurde 2012 gegründet, um auf YouTube Unterhaltung zu machen, vor allem zu aktuellen Pop kulturellen Themen. Der Kanal existierte etwa drei Jahre und hat sich in dieser Zeit viel gewandelt.
Sowohl die Formate als auch die Besetzung haben sich mehrfach geändert, hier sämtliche Formate aufzuzählen wär unsinnig. Die wichtigsten am Anfang waren; Endlich Montag (hier wurden Trailer zu Filmen vorgestellt und ein Wochenausblick geliefert. Der Rest der Sendung war einem ständigen Wechsel unterworfen, es wurde beispielsweise über Comics geredet [Blitz]), Fab5 (ein Bestenlisten Format, vor allem über Videospiele, welches bis zum Ende dabei blieb), Sach Was (ein Diskutier Format über aktuelle Themen), Maximum Love (eine Art Liebesberatungs Sendung) und Hoppers (eine Unterhaltungssendung mit fortlaufender Geschichte in 10 Folgen, die vor einem Greenscreen produziert wurde).
Weitere wichtige Formate waren; Komm'On (eine Kommentare Kommentier Show mit Fragen aus der Community, dieses Format war bis zum Ende dabei), Zocker und Salz (eine witzige Kochshow), Echt Jetzt (ein Format in welchem Events aus Videospielen [Bogenschießen] in der Realität ausprobiert wurden), Let's Watch (eine Sendung über Filme und Serien), Game News (eine Nachrichtensendung über die Welt der Videospiele), Triple AAA (hier wurden erst die Lieblings spiele von Gamestar, Gamepro und High5 vorgestellt und dann die der High5 Community), Heider Hated (Florian Heider regt sich über alles auf) und zwei sehr neue Formate, spielt, liest, hört, schaut (hier stellte die High5 Gruppe vor, was sie grade spielt, liest, hört und schaut) und die für mich großartige neue Impro Show (hier wurde improvisiert, klar oder?).
Ursprünglich bestand das High5 Team aus Maxi Gräff, Nino Kerl, William Patin, David Hain, Fabian Siegismund und Kristin Knillmann. Am Ende waren es Maxi Gräf , Florian Heider, Marco Risch, Julius Bush und Nino Kerl. Zwischenzeitlich waren auch Michael Obermeier, Nico und David Hain ein Teil des Teams.

Das Problem

Leider hinkte der Kanal sehr lange alter Beliebtheit nach, denn viele Fans wünschten sich Hoopers und vor allem Fabian Siegesmund zurück. Und damit auch so spannende Geschichten wie der Streit mit Regine Pfeiffer. Zu diesen Leuten gehörte auch ich lange. Erst vor kurzem wurde High5 aber wieder zu meinem absoluten Lieblingskanal, nämlich durch Heider Hated und die überragend witzige Impro Show. Zum Glück geht Heider Hated auf dem Kanal "Der Heider" weiter. Aber die Impro Show werde ich unglaublich vermissen.


Wie geht es nun weiter


Glücklicherweise bleiben uns einige der Formate erhalten, nur auf anderen YouTube Kanälen. Florian Heider betreibt nun den Kanal, "Der Heider" auf welchem er weiter rum blödeln und Let's Plays veröffentlichen wird. Und Marco Risch macht sein Starwars Format auf seinem Kanal "Nerdkulter" weiter. Außer Maxi bleibt das ganze High5 Team außerdem bei der Webedia Gaming GmbH angestellt. Die anderen zuvor existierenden Kanäle dieser laufen auch wie gewohnt weiter, außer das Nino nun Unterstützung von Julius bekommt.

Was ich mit High5 verbinde

High5 war der erste Kanal den ich regelmäßig auf YouTube geschaut habe und als ich mir einen YouTube Account erstellte um Kommentare zu schreiben, der erste den ich abonnierte.
Diese Abwandelung des High5 Kanal Bildes
dient mir bis heute als YouTube Profilbild.
Tatsächlich schrieb ich dort auch meinen ersten Kommentar, es war irgend eine Frage, die mir sofort aus der tollen Community beantwortet wurde, das war toll und wäre bei einem anderen Kanal wohl möglich ganz anders gewesen. Und dann war da dieser Moment, als mir zum ersten Mal ein YouTuber zurückschrieb, es war Maxi, ich fühlte mich irgendwie super, diese Community Nähe war schon was ganz besonderes. Noch cooler war es als meine erste (und einzige) Frage bei Komm'On aufgenommenen wurde und ich somit eine YouTube Sendung mitgestaltete, da war mein 15-Jähriges ich so unglaublich froh und stolz! Dieser Kanal hat mir einfach immer, egal ob ich fröhlich oder traurig war, ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert.

Ein Schlusswort


Ich werde High5 auf jeden Fall vermissen. Habe ich etwas vergessen oder einen inhaltlichen Fehler gemacht? Schreibt es mir gern in die Kommentare und ich werde es verbessern, aber denkt immer daran, das hier ist ein Meinungs Block und kein journalistischer Artikel. Was verbindet ihr mit High5 und wird es euch fehlen? Auch das gerne in die Kommentare.

~Aron Brockmann



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hardware Review der PXP 3

PXP 3
Was ist das? Ich habe mir vor kurzem eine PXP 3 gekauft, dabei handelt es sich um eine Handheld Emulator Konsole, also Quasi ein Mini NES zum mitnehmen. Die PXP 3 spielt NES und Megadrive spiele und noch einige weitere und wird damit beworben über 1.000.000 Spiele mit sich zu bringen, tatsächlich sind es aber nur etwa 125. Die Konsole kommt aus China und schien mir eine günstige Mini NES alternative zu sein, mit mehr Spielen, die sowohl portabel ist, als sich auch an den Fernseher anschließen lässt.
Emulation = TOP Die Emulation der mitgelieferten Spiele läuft tadellos, sowohl Sonic 3D als auch Super Mario Bros, um nur zwei Beispiele zu nennen, laufen in idealer Geschwindigkeit und mit guter Bildqualität. Die Bedienung der Spiele ist sehr gut, es gibt im Gegensatz zu vielen anderen Emulator Konsolen keine Eingabe-Verzögerung. Einzig eine Speicherfunktion, wie es sie in den sehr guten Emulatoren gibt, bietet dieser Handheld nicht an, aber zum Glück unterstützen einige Spiele die…

Wertungssystem

Was macht ein gutes Wertungssystem aus und warum rede ich überhaut darüber? Wie sollte ein Wertungssystem aufgebaut sein und warum genau so? Zuerst möchte ich begründen, warum man ein Wertungssystem braucht. Viele Menschen behaupten ein Wertungssystem zerstört nur den zugrunde liegenden Text, da die Leser wenn es ein Wertungssystem gibt, immer erst zur Wertung springen und dann den Text lesen, so dass dieser nicht mehr für sich selbst sprechen kann.
Ich allerdings denke, dass ein Wertungssystem mehr hilft als es stört, da es eine Einordnung erleichtert. Dadurch kann ich beispielsweise auf einen Blick sehen, ob auf IMDb einen Film mehr Leute gut fanden als einen anderen und das ohne vorher lange Tests lesen zu müssen. Ich kann auch sehen, wenn ich zwei Wertungen von einem Redakteur vergleiche, welches Produkt ihm mehr gefallen hat und es so schneller Einordnen.
Ein Problem entsteht dagegen, wenn mehrere Personen in einem Wartungssystem zusammen arbeiten, da diese ihre Wertungen nie pe…

DOOM 4, DOOM 2016 oder einfach DOOM, das neuste DOOM Spiel von Id-Software

Test zum DOOM RebootDer folgende Artikel ist nur für Videospielkenner geeignet, wer sich nicht mit diesen auskennt wird vermutlich stellenweise etwas verwirrt sein, ich bitte dies zu entschuldigen.

DOOM 4, DOOM 2016 oder einfach DOOM
Wie auch immer man es nennen möchte, der DOOM Reboot wurde überall als Rückkehr zu den Wurzeln des klassischen Ego-Shooters gefeiert. Doch ist das DOOM Reboot das wirklich? Es wurde als schnell, Old-School und brutal beschrieben, zumindest brutal ist es in jedem Fall, Blut spritzt alle paar Sekunden. Dass das Spiel überhaupt ungeschnitten in Deutschland erscheinen kann liegt wohl daran, dass es erstmals in der DOOM Reihe keine menschlichen Gegner mehr gibt. Schnell ist es auch, durch das schnelle Charactermovement, das deutlich fixer, aber auch geschmeidiger ist als das vieler moderner Shooter. Dadurch entsteht ein Fluss, dem man sich nur schwer entziehen kann. Das vertikale Gameplay wird auch durch die, für die DOOM Reihe neue, Doppelsprung Mechanik unt…